Das Auto ist hin

So wie es scheint, waren ein Auto und ein LKW, die in unser geparktes Auto gefahren sind, dann doch zu viel. Der Gutachter spricht von wirtschaftlichem Totalschaden. Dreck; das gute Stück war noch keine fünf Jahre alt.

Theoretisch fallen wir unter die "Opferklausel", die besagt, dass es zumutbar für die gegnerische Versicherung ist, zu reparieren solange die Reparaturkosten nicht mehr als 130% des Wiederbeschaffungswertes betragen. Wir überlegen nun hin und her, ob wir das Auto reparieren oder uns einfach das Geld auszahlen lassen.

In Berlin kommt man ganz gut auch ohne Auto klar. Es sei denn, man hat einen Großeinkauf vor sich oder muss nachts um halb drei nach Hause. Keine leichte Entscheidung.

| Fr, 07. Apr 2006, 01:26 |
Janek Schwarz

Janek, 44 Jahre alt, Berliner, Familienvater, Punk-Fan. Dies ist mein privates Blog.

Im beruflichen Leben bin ich Gründer der EDI+EXPERTS, einem Software- und Beratungshaus für EDI-Lösungen.

Aktuelle Posts

Janeks Webseiten

Kontakt

EDI-Lösungen